Neubau Frankenforst

Unser Neubauprojekt im Frankenforst startet im Sommer 2017. Sämtliche Planungsaufgaben sind schon abgeschlossen – auf dem Grundstück wird ein hochmodernes 5 – Familienhaus errichtet.

  • Altes Haus
  • Heizung altes Haus
  • Keller altes Haus

Bevor der erste Stein gesetzt werden kann, sind einige Vorarbeiten von Nöten. Zuerst wird das alte Einfamilienhaus abgerissen, welches 1959 auf dem Grundstück gebaut wurde. In den letzten Jahren wurde das Haus vermietet, nun steht es leer. Nach Entsorgung des Abrissmaterials wird die Baugrube ausgehoben und die Baugrubenwände mittels einem Berliner Verbau gesichert.

Geplant ist der Neubau von 5 hochmodernen Wohnungen mit Aufzug & jeweils eigenen Tiefgaragenplätzen. In Anlehnung an die Neubauten der letzten Jahre haben sich unsere Ingenieure bei der Planung der Immobilie an Elementen des Bauhausstils bedient.

Lichtwirkung & Raumgestaltung.

Die technische, damals neue, Grundlage für die Architektur der klassischen Moderne ist die Verwendung der Baumaterialien Stahl, Glas und bewährtem Beton.

Der Gründer des Bauhaus, Walter Gropius, beschrieb seinen Ansatz so: „Nur vollkommene Harmonie sowohl in der technischen Zweck-Funktion wie in den Proportionen der Formen kann Schönheit hervorbringen.“ Gropius forderte keinen neuen Stil oder eine neue Kunst, sondern, sehr viel grundsätzlicher, eine Reform der künstlerischen Arbeit.

Gerade was die Geradlinigkeit & Schlichtheit eines Hauses angeht, ist der Bauhausstil eine Richtung, der bis in die heutige Zeit viel Zuspruch & zeitloses Design hervorbringt. Bei dem Objekt im Frankenforst haben wir uns wiederholt einiger Elemente dieser Richtung bedient – mit dem übergeordneten Ziel, helle & sonnenlichtdurchflutete Räume zu schaffen.

Bei der Gestaltung der Hauptwohnräume (Küche, Wohnraum) war es uns wichtig, die Lebensräume so innerhalb der Wohnungen zu organisieren, das diese neben dem Faktor der Modernität genügend Ausgestaltungsmöglichkeiten hinsichtlich des Wohlfühlens bieten. Durch unsere langjährige Tätigkeit & verschiedenste Kooperationen mit verschieden, am bau beteiligten Firmen haben wir viele Einblicke in die vorherrschende, aktuelle Raumgestaltung im gehobenen Wohnungsbau erhalten – oftmals fallt die “Heimeligkeit” und das Gemütliche der Wohnräume der Baustil zum Opfer.

Unsere Maxime ist, genau diese beiden Elemente mit einander zu verbinden & wir glauben, das wir dies mit unserer Planung optimal geschafft haben – wagen Sie einen kleinen Einblick.

Bagger Baustelle

Ausschachtung

Mit dem Ende des Jahres 2017 hat die Ausschachtung des Grundstückes begonnen zur Verlegung von Leitungen (Gas, Wasser, Strom, Telekommunikation etc.).

Nach Leitungsverlegung erfolgt die Abnahme und anschließend die lagenweise Auffüllung der Aufgrabung und Verdichtung des Materials. Einhergehend startet nun auch der Rohbau des Objektes.

2018-03-26T08:50:32+00:00
Strauss Baugesellschaft mbH